ähnlichen Eintrag erstellen | Veranstaltung bearbeiten | Vorgängerversionen | Mißbrauch melden
Film mit kostenlosem Eintritt

Charlie's Beach
"The Good Lie"

Anzeigen
berlin.eintritt-frei.org
Beschreibung
Von heute auf morgen die Heimat verlassen. Sich in einem fremden Land ein neues Leben aufbauen. Flucht ist im 21. Jahrhundert zur Realität für Millionen von Menschen weltweit geworden.

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb widmet sich mit den Open Air Kinonächten in diesem Jahr den unterschiedlichen Aspekten dieser Realität: Krieg oder politische Verfolgung in den Herkunftsländern, die lebensgefährlichen Fluchtwege, das Ankommen und die vielfältigen Herausforderungen der Integration.

Fünf Filme erzählen fünf Geschichten: Vom gewaltvollen Gesellschaftswandel in Afghanistan über unterschiedliche Fluchtwege, den Schwierigkeiten des Ankommens in einem fremden Land, Frustration, Unsicherheit, langwierigen Asylprozessen bis hin zu Zukunftsperspektiven und der eigenen hybriden Identität.

Die Open Air Kino Reihe "Fluchtgeschichten" wurde kuratiert von Luc-Carolin Ziemann.


Der Spielort:

Die bpb präsentiert ihr Open Air Kino auch in diesem Jahr auf einer Freifläche am Checkpoint Charlie – einem Ort, der symbolisch für viele deutsche Fluchterfahrungen steht.

Die Vorführungen beginnen zwischen 20:00 und 21:00 Uhr und enden spätestens um 23:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl aufgrund der räumlichen Möglichkeiten jedoch begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Getränke und Snacks können vor Ort erworben werden.

Der Film:

Englisch mit dt. UT für Hörgeschädigte / English with German Subtitles for the Hearing Impaired

Der Bürgerkrieg im Sudan macht in den 80er Jahren Hunderttausende zu Flüchtlingen, unter ihnen die Geschwister Mamere, Abital, Jeremiah, Theo und Paul. Sie verlieren auf der Flucht ihre Eltern und sind auf sich allein gestellt. Als sie Jahre später nach Amerika ausreisen können, ergreifen sie ihre Chance, doch in Kansas angekommen wird schnell klar, dass die anfängliche Euphorie nicht über die großen kulturellen Unterschiede hinweg täuschen kann. Unsentimental erzählt und von Darstellern, die teilweise selbst Flüchtlinge waren, hervorragend gespielt.

USA 2014, ca. 106 min., R: Philippe Falardeau, D: Reese Witherspoon, Arnold Oceng, Ger Duany, Emmanuel Jal, u.a.)

"Tief berührende Geschichte über Überleben, Beharrlichkeit und Hoffnung." Entertainment Weekly
Der Eintritt zu dieser Veranstalltung ist für alle frei.
Dieser Event

Wertung Wertung Wertung Wertung Wertung

0 Bewertungen


Termin
Nächster Termin
abgelaufen
Öffnungszeiten
21:00 - 23:00
Wiederholung
einmalig
gültig für (z.B. Studenten)
für alle


Kontaktdaten
Link (externer Link)
http://bpb.de/openairkino


Umgebungskarte, Adresse und Anfahrt

Charlie's Beach
Straße
Friedrichstraße 48
Stadtteil
10117 | Kreuzberg | Berlin
Haltestelle
Kochstraße o. Stadtmitte
Hinweis:
An Feiertagen oder Tagen wie dem 24.12 und dem 31.12 kann es vorkommen, dass die Öffnungszeiten abweichen oder der Veranstaltungsort geschlossen bleibt. Bitte überprüfen Sie die Öffnungszeiten dann auf der Webseite des Veranstalters.
Falsche Informationen?
Mit einem Klick auf "Eintrag bearbeiten" können Sie in nur 1 Minute dazu beitragen, dass andere Besucher aktuelle Informationen vorfinden. Ohne Anmeldung. Danke.